Hinweis zum Datenschutz

Willkommen bei BABLE

Wir legen großen Wert auf Datenschutz und gehen daher mit den Daten, die du uns zur Verfügung stellst, sehr sorgfältig um. Du kannst die Daten, die du uns zur Verfügung stellst, in deinem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Klärung deiner Rechte findest du in unserer Datenschutzhinweis. Indem du die Website und ihre Angebote nutzt, akzeptierst du die Bestimmungen unserer Datenschutzhinweise und Geschäftsbedingungen.

Akzeptieren
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicke hier für die Originalversion.

Städte

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Mailand wird sich mit der tiefgreifenden energetischen Sanierung des öffentlichen und privaten Wohngebäudebestands befassen und durch maßgeschneiderte Technologiepakete 60 % des Energieverbrauchs einsparen, einschließlich der Integration kohlenstoffarmer Energiequellen, der baulichen Modernisierung, der digitalen Steuerung und der Komfortüberwachung. Durch die digitale Verfügbarkeit von Verbrauchs- und Umweltdaten, die durch innovative Überwachungssysteme erfasst werden, werden neue Ansätze wie Co-Design-Prozesse und Bürgerbeteiligungsverfahren entwickelt. Die Maßnahmen zielen darauf ab, bis zu 60-70 % des Energieverbrauchs einzusparen und den Komfort in den Wohnungen zu verbessern.

Lösung

Öffentliches Gebäude: Sanierungvon 5.000 Quadratmetern öffentlicher Wohngebäude mit Photovoltaik, Wärmepumpe und Komfortüberwachungssystem. Geschätzte maximale Energieeinsparung 60 %. Privates Gebäude:Nachrüstung von mehr als 24.000 Quadratmetern Wohngebäuden mit mehreren Gebäuden, die mit Sensoren zur Überwachung und Steuerung des Energieverbrauchs ausgestattet sind (geschätzte maximale Energieeinsparung 70 %).

Die Aktivitäten fanden in folgenden Phasen statt:

  • 55 Eigentumswohnungen bewerben sich auf den Aufruf zur Interessenbekundung;
  • 20 Eigentumswohnungen nahmen am Co-Design-Prozess teil;
  • Juni 2017: Ende des Mitgestaltungsprozesses;
  • September 2018: 5 Eigentumswohnungen genehmigten die Nachrüstung (24.298 smq);
  • Dezember 2018: 4 Eigentumswohnungen nachgerüstet (15.500 qm), 1 laufend (Ende bis Juni 2019).

Die Mitgestaltungsprozesse bestehen aus verschiedenen Schritten und Treffen:

  1. EINLEITUNG - alle Wohnungseigentümer nehmen gemeinsam teil und besprechen die Erwartungen an die Verbesserungen nach den Sanierungsmaßnahmen;
  2. TECHNISCHE ANALYSE - die Eigentümergemeinschaften arbeiten mit Technikern zusammen, die eine Gebäudediagnose erstellen und die möglichen Ergebnisse der Nachrüstung erläutern;
  3. Austausch von Szenarien - die Techniker stellen verschiedene Szenarien vor (Kosten und Cashflows);
  4. EXTRA-TREFFEN- das gewählte Szenario wird der einzelnen Wohnanlage vorgestellt und in speziellen Treffen vertieft:

Bilder


Möchtest du mehr über die gewonnenen Erkenntnisse, finanzielle Details und Ergebnisse erfahren?

Anmelden

Zeitspanne

Planungszeit: 0,5 - 1 Jahr

Implementierungszeit: 2 - 5 Jahre

    Hauptvorteile

  • Decreasing energy consumption in buildings

  • Reducing energy bills

  • Improving life quality

  • Promoting sustainable behavior

Auf unserer Seite ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche, die Seite neu zu laden. Wenn das Problem dann immer noch besteht, kontaktiere uns über support@bable-smartcities.eu
Aktion erfolgreich abgeschlossen!