Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Die Luftverschmutzung ist ein zunehmendes Problem für die öffentliche Gesundheit in den Innenstädten. Um den Menschen eine gesunde und nachhaltige Fortbewegung in der Stadt zu ermöglichen, geht es bei dieser Maßnahme um die Entwicklung einer App namens Luftlotse - Der saubere Weg durch die Stadt (der saubere Weg durch die Stadt, auf Englisch).

Lösungen

Die Luftlotse App basiert auf dem Konzept eines herkömmlichen Mobilitätsmanagement-Tools für Privatnutzer, jedoch mit einem erweiterten Fokus auf nachhaltige lokale Angebote, wie die Möglichkeit, Fahrzeuge von verschiedenen Mobilitätsstationen aus zu buchen, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrgemeinschaften usw. Sie beinhaltet auch eine wichtige Funktion im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit. Über ein Netz von Monitoren für die Luftqualität können die Nutzer die Luftverschmutzung in ihrer unmittelbaren Umgebung überprüfen. Diese Informationen sind auch in die Routingfunktionen der App integriert, so dass Benutzer beim Radfahren oder zu Fuß Bereiche mit hohem Verschmutzungsgrad vermeiden können.

Die Luftlotse App hat zwei Hauptfunktionen:

    Es ermöglicht den Nutzern, ihre eigenen Fahrten über verschiedene Verkehrsmittel und Mobilität zu planen. Dazu gehören die neu geschaffenen Transport-/Mobilitätsangebote im Münchner Wohnlabor (Stadtteil Domagkpark) wie der Concierge-Service (Nachbarschaftsorientierter Concierge-Service - ein Service für Paketzustellung und Abholung) oder die Buchung von Gemeinschaftsfahrzeugen an verschiedenen Mobilitätsstationen. Darüber hinaus bietet sie Mobilitätsplanung und -routing im Allgemeinen im gesamten Stadtgebiet von München an. Die App enthält eine Reihe von Schnittstellen zu verschiedenen Anbietern, z.B. für den öffentlichen Verkehr, Carsharing, etc.
    Im Wohnlabor ist ein Netz von Luftqualitätsmonitoren installiert. Es werden Messgrößen für die Luftqualität wie Partikel (PM2.5, PM10), Stickstoffdioxid, Schwefeldioxid, Kohlenmonoxid und Ozon analysiert.

App-Nutzer können die Qualität der Luft um sie herum mit einem Blick auf die App überprüfen. Darüber hinaus sind Informationen über die Luftqualität in die Leitwegfunktion integriert. Das bedeutet, dass den Nutzern dann alternative Routen zu Fuß und mit dem Fahrrad zu Gebieten angeboten werden, in denen die Luftverschmutzung höher sein kann. Tracking-Funktionen ermöglichen die Darstellung des persönlichen CO2-Fußabdrucks. Letzteres stellt einen Spielansatz dar, um das Bewusstsein für den Zusammenhang zwischen dem eigenen Mobilitätsverhalten des Nutzers und der Umweltbelastung zu schärfen.

Funktion

access real-time information on mobility options

mobility planning and routing

monitoring air quality

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Implementierer

Green City e.V., Netzinkubator GmbH, Hawa Dawa GmbH

Dienstleister

Green City e.V., Netzinkubator GmbH, Hawa Dawa GmbH

Endbenutzer

Citizens

Unternehmen

    Hauptvorteile

  • Verbesserte Datenzugänglichkeit,

  • Förderung von nachhaltigem Verhalten,

  • Verbesserung der Gesundheitsversorgung,

  • Verbesserung der Lebensqualität,