Ich bin kürzlich auf ein interessantes Webinar gestoßen und wollte es hier vorstellen:

Möchten Sie mit einem erfahrenen Doktoranden und Unternehmer über Smart Cities und urbane Mobilität sprechen? Dann treten Sie der IMPACT Connected Car (ICCar) Community bei, um mit dem CEO und Mitbegründer von Iomob, Boyd Cohen, zu diskutieren!

Wann: Dienstag, den 26. März um 12 Uhr MEZ.

Wo: ICCar Community News Space.

Boyd Cohen, Ph.D., ist ein Stadtstratege, der sich auf die Bereiche urbane Innovation, Unternehmertum, Smart Cities und urbane Mobilität konzentriert. Er hat drei Bücher veröffentlicht (Climate Capitalism, 2011; The Emergence of the Urban Entrepreneur, 2016; Post-capitalist Entrepreneurship, 2017). Im Jahr 2017 gründete er Iomob, ein Blockchain-Startup, das versucht, den Mobilitätssektor durch die Bereitstellung eines offenen Protokolls für die dezentrale Mobilitätsaggregation zu stören. Boyd leitete auch die Gründung der Blockchain Cities Alliance, die eine wachsende Koalition von Organisationen bildet, die sich für die Förderung der Einführung von Blockchain in Smart Cities einsetzen.


Boyd schuf das Smart Cities Wheel als Rahmen für die Entwicklung und Umsetzung von Smart City Strategien und für das Benchmarking von Städten auf der ganzen Welt. Es wurde unter anderem in die Sprachen Spanisch, Schwedisch, Hebräisch und Niederländisch übersetzt. Nach einem dreijährigen Aufenthalt bei Accenture promovierte Boyd an der University of Colorado (2001) in Strategie und Unternehmertum.