Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Städte

Verknüpfte Lösungen

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

In Barcelona wird ein innovativer "Data Hub", genannt Multiservice Concentrator (MSC), in einer sekundären Umspannwerkstatt bereitgestellt, mit dem Ziel, als Datenknoten zu dienen und Stadtdaten zu sammeln und zu verwalten. Dies wird eine höhere Effizienz der Infrastrukturen durch die Integration und Optimierung mehrerer Versorgungsunternehmen ermöglichen, z.B. der intelligenten Zählerinfrastrukturen für Strom, Wasser und Wärme sowie der Stadt- und Umweltsensoren.

Lösung

Im Rahmen des GrowSmarter-Projekts besteht die Architektur der Infrastruktur aus vier Hauptschichten. Die Feldkomponenten bestehen aus Zählern (Strom, Gas, Wasser, Heizung, Kühlung), Stadt- und Umweltsensoren, Datendrehscheibe, bestehend aus einem MSC, der in der sekundären Umspannwerkanlage installiert ist, sowie aus Plattform- und Energiedienstleistungen und -anwendungen. Diese Daten werden über die Growsmarter-Plattform verwaltet und bieten einige zusätzliche Energiedienstleistungen, wie z.B. die Überwachung des Verbrauchs, die Verwaltung von Straßenbeleuchtungen,.... die Verbesserung der Energieeffizienz. Andere Akteure wie ESCO (Energy Services Providers), Einzelhändler, Aggregatoren, Kunden usw. werden von den neuen gesammelten Informationen profitieren.

Die wichtigsten unterstützten Kommunikationstechnologien sind:

Hochfrequenz (RF) basierend auf dem drahtlosen M-Bus-Protokoll, das für die Kommunikation zwischen dem Konzentrator und Gas-, Wasser- und Wärmezählern sowie für die Kommunikation zwischen dem Konzentrator und dem drahtlosen Sensornetzwerk (WSN) verwendet wird.
SPS (Power Line Communication), die für die Kommunikation zwischen dem Konzentrator und den elektrischen Zählern verwendet wird. Die SPS wird auch für die Überwachung der öffentlichen Beleuchtung eingesetzt.

    Bilder


    Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

    Einloggen

    Zeitperiode

    Implementierungszeit: 1 - 2 Jahre

    Implementierer

    City of Barcelona, Endesa

    Dienstleister

    Endesa

    Endverbraucher

    Bürger

      Hauptvorteile

    • Verbesserte Datenzugänglichkeit

    • Verbesserte Datenerfassung

    • Sinkender Energieverbrauch in Gebäuden

    • Verbesserung der Effizienz der Energienutzung

    • Reduzierung der Energiekosten

    Something went wrong on our side. Please try reloading the page and if the problem still persists, contact us via support@bable-smartcities.eu