Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte .

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Das SIMmobil ist ein mobiles Informations- und Kommunikationslabor im Rahmen des Projekts Smarter Together in Wien. Es bietet eine Plattform für die Interaktion mit der lokalen Bevölkerung, die Zusammenarbeit mit Projektpartnern, institutionellen Partnern und Interessenvertretern und ermöglicht die Kontaktaufnahme und den Austausch von Projektinformationen. Das SIMmobil trägt dazu bei, das Konzept der partizipativen Smart City in Wien als Plattform für die Projektidentifikation, die Vor-Ort-Vermessung, die Durchführung von Workshops für Kinder und Spiele zu fördern.

Lösungen

Wie folgt, ist der Hauptimplementierungsprozess.

  1. Identifizierung des wichtigsten institutionellen Partners und formelle Kooperationsvereinbarung (während der Projektvorbereitungsphase)
  2. in tiefer sozioökonomischer Analyse des Bezirks und des Projektgebiets (während der Projektvorbereitungsphase)
  3. Machbarkeitsstudie, Design und Branding (SIMmobile = Simmering, Mobil) des mobilen Urban Living Lab (frühe Projektphase)
  4. Marktforschung darüber, welche Art von Handy gekauft werden soll
  5. Identifikation des zu kaufenden Altanhängers und Kaufs
  6. Redesign des Anhängers
  7. Ausarbeitung eines Umsetzungsplans (frühe Projektphase)
  8. Implementierung der ULL (Projektumsetzungsphase Sept. 2016-Winter 2018).

Bürgerbeteiligung

Die Bürger standen im Mittelpunkt aller Aktivitäten, die von Öffentlichkeitsarbeit, Information, Beteiligung bis hin zur Mitgestaltung reichten. Verschiedene Partnerinstitutionen wurden eingeladen, das SIMmobile als Outreach-Plattform zu nutzen. Workshops für Kinder wurden vom Wissenschaftspool durchgeführt und ein neues "Energie-Quiz" wurde gemeinsam mit der "Umweltberatung" entwickelt und für die Interaktion mit Kindern und Erwachsenen genutzt. Vor dem SIM-Mobilfunkgerät fanden Großveranstaltungen statt. Das SIM-Mobil diente auch als Plattform für die Befragung der Öffentlichkeit oder der Zielgruppe, wie z.B. Schüler einer Schule vor der Sanierung.

Funktion

Empowering citizens

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Zeitperiode

Planing Time: < 0,5 Jahre

Implementierungszeit: < 0,5 Jahre

idem

Dienstleister

GB*

Endbenutzer

Citizens, local NGOs and institutions for outreach

    Hauptvorteile

  • Förderung der Bürgerbeteiligung,

  • Verbesserte Datenerfassung,