Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Städte

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Das System ist integraler Bestandteil des Bestrebens, auf einem Campus mit 1 großen Universitätsgebäude, einem Energiezentrum, einem Parkhaus und einer Unterkunft für 900 Studenten netzunabhängig zu werden.

Lösungen

 

158kW solar PV installed on a BREEAM 'Excellent' certified academic building. The building had an existing infrastructure for the installation of PV on the roof (slight inclination with clamping mechanism). The PV system will be connected to the existing CHP system and electric battery storage.

Bürgerbeteiligung

Aktive Teilnahme: Studenten informierten sich über die Installationen. Siemens wird nach M36 Verhaltensänderungs-Workshops mit Studenten durchführen.

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Zeitperiode

Planing Time: < 0,5 Jahre

Implementierungszeit: 0,5 - 1 Jahr

Implementierer

Manchester City Council/Subunternehmer

Dienstleister

PV-Subunternehmer

Endbenutzer

Manchester Metropolitan University (MMU)

    Hauptvorteile

  • Reduzierung des Verbrauchs von Fossilien,

  • Reduzierung der Treibhausgasemissionen,

  • Steigender Anteil erneuerbarer Energien,

  • Reduzierung der Energiekosten,