Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Verknüpfte Lösungen

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Die Stadt Stockholm hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität des Autolicht-Lebensstils für ihre Bürger zu erhöhen und die Möglichkeiten für Bürger zu verbessern, die einen Wechsel zu einem "Autolicht-Lebensstil" vollziehen wollen. Diese Lösung dient als Alternative, um diese Ziele zu erreichen. Es wird die private Fahrgemeinschaft zugänglicher machen.

Lösungen

Es gibt zwei Unternehmen, die Peer-to-Peer (P2P) Carsharing-Plattformen anbieten - GoMore und Snappcar. Beide Plattformen ermöglichen es Einzelpersonen, ihr eigenes Auto mit Nachbarn oder anderen zu teilen. Die Online-Plattformen ermöglichen es den Nutzern, ihr Auto während der Zeit, in der sie es nicht nutzen, anzubieten, mit einer Gemeinschaft von potenziellen Nutzern in Kontakt zu treten und ihre Fahrzeuge zu sichern, während sie von jemand anderem benutzt werden. Autobesitzer erhalten eine Zahlung für das Anbieten ihres Autos, die die Nutzer des Autos über die Online-Plattform bezahlen können. Darüber hinaus gibt es ein gemeinsames Bewertungssystem für Kunde und Fahrzeuganbieter. GoMore bietet auch die Möglichkeit, auf ihrer Plattform Fahrgemeinschaften zu bilden - d.h. die Möglichkeit, anderen anzubieten, an einer Autofahrt teilzunehmen, die Sie ohnehin machen.

Während des Projekts werden sowohl SnappCar als auch GoMore die Arbeiten zur Gewinnung neuer Nutzer in Stockholm intensivieren. GoMore hat eine schwedische Kundenbetreuungsfunktion eingerichtet und SnappCar hat eine App entwickelt und unter anderem die Funktion der Führerscheinprüfung hinzugefügt. Beide Unternehmen haben Werbekampagnen in Social Media durchgeführt, um das Bewusstsein zu schärfen und neue Mitglieder und gemeinsame Autos auf ihren Plattformen zu erhalten.

Im Laufe des Projekts werden SnappCar und GoMore spezifische technische Merkmale ihrer Dienstleistungen weiterentwickeln und ihre Präsenz und ihr Bewusstsein bei den Interessengruppen erhöhen. Beide P2P-Akteure streben auch eine Verbesserung der API-Kompatibilität (Application Programming Interface) an.

Darüber hinaus werden Sensibilisierungskampagnen zur Steigerung des Erfolgs der Maßnahme sowohl unabhängig als auch gemeinsam von der Stadt Stockholm und allen an dieser Maßnahme beteiligten Gruppen durchgeführt.

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Implementierer

City of Stockholm, GoMore ApS, SNAPPCAR

Dienstleister

City of Stockholm, GoMore ApS, SNAPPCAR

Endbenutzer

Citizens

Städte

Unternehmen

    Hauptvorteile

  • Verbesserung der sozialen Integration,

  • Verbesserung der Lebensqualität,

  • Verbesserung des Verkehrsmanagements,