Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Städte

Unternehmen

Verknüpfte Lösungen

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Der Bezirk Strijp-S ist ein Braunfeldentwicklungsprojekt, das früher von Philips betrieben wurde. Dadurch wurde der Boden im Gebiet kontaminiert, der für die Entwicklung im Gebiet gereinigt werden musste.

Lösung

Um das Problem auf innovative Weise lösen zu können, wurde das System SANERGY installiert. Es handelt sich um ein kostengünstiges System, das auf die Bodenreinigung in Kombination mit der Energiegewinnung aus dem Grundwasser mittels Wärmepumpen abzielt. Es handelt sich um ein offenes System, das Wasser direkt in den Boden pumpt. Derzeit werden 2,7 Mio. m3/yr. gefördert. Das System arbeitet für VOCs (Fluoride).

Bilder


Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Einloggen

Zeitperiode

Planungszeit: 0,5 - 1 Jahr

Implementierungszeit: < 0,5 Jahre

    Hauptvorteile

  • Förderung einer nachhaltigen Landnutzung

  • Reduzierung der Treibhausgasemissionen

  • Steigender Anteil erneuerbarer Energien

Something went wrong on our side. Please try reloading the page and if the problem still persists, contact us via support@bable-smartcities.eu