Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Herausforderung / Ziel

Der Kindergarten "Slantse" in Gabrovo ist das erste zertifizierte Passivhaus in Bulgarien. Das Projekt wurde von der Gemeinde und dem Centre for Energy Efficiency EnEffect initiiert und vom Municipal Energy Efficiency Network EcoEnergy technisch unterstützt.

Lösungen

Es handelt sich um ein zweistöckiges Gebäude. Angesichts der gestellten hohen Anforderungen an die Energieeffizienz werden Form, Ausrichtung und innere Anordnung der Räume den Prinzipien der maximalen thermischen Nutzung der Sonnenwärme und der minimalen Wärmeverluste durch konstruktive Wärmebrücken und Außenverglasungen Rechnung getragen.

Auf der großen Ebene des Gebäudes befinden sich der Kinderraum (mit einem Schlafzimmer, einer Kinderspielecke, einer Küche und einer Sanitäranlage) und eine Multifunktionshalle. Die Halle hat einen direkten Ausgang, kombiniert mit einer Pergola, zu einer Eingangsplattform im südlichen Teil des Hofes. Es gibt isolierte Büros und Lagerräume, die den Anforderungen dieser Art von Gebäuden entsprechen. Im Hinblick auf die Anforderungen an eine zugängliche Umgebung gibt es eine Plattform für die zweite Ebene. Unter der Treppe ist eine Ecke für Kinderspiele angelegt. In der Nähe der Lobby befinden sich eine Arztpraxis mit Isolierraum und eine Sanitäranlage. Auf der zweiten Ebene des Gebäudes ist Platz für zwei Kindergruppen, die mit den gleichen Merkmalen wie der Kinderraum im Erdgeschoss geplant sind - Schlafzimmer, Kinderecken zum Spielen, Sanitäranlagen und eine Küche.

Alle Außenwände sind aus Hohlziegelsteinen, Dicke 25 cm, und Wärmedämmung von außen - 20 cm EPS. Das Dach hat eine Wärmedämmung mit Glaswolle, Dicke 30 cm, die in den oberen Teil der Betonplatte eingesetzt wird. Die Innenwände sind ebenfalls aus Ziegeln gebaut. Die Bodenplatte, die durch den Boden begrenzt ist, hat eine Wärmedämmung von 18 cm EPS vom Boden und 2 cm EPS über der Platte zur Abschirmung der Fußbodenheizung. Die Fensterrahmen werden durch PVC-Profile mit hohen Wärmedämmwerten und der erforderlichen Luftdichtigkeit ersetzt, die während der Montage durch Dichtbänder gesichert sind.

Die Räume sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, die bei Temperaturen zwischen 32-37 Grad Celsius arbeitet. Die Hauptheizquelle ist ein Luft-Wasser-Wärmepumpenaggregat mit einem elektrischen Stand-by-Heizkörper. Bei sehr niedrigen Wintertemperaturen wird eine Zentralheizungsanlage als Zusatz- und Reservekapazität eingeschaltet. Ein Kombikessel für die Beheizung durch Solarsysteme mit selektiven Kollektoren ist ebenfalls vorhanden. 

Nach erfolgreich durchgeführter Luftdichtigkeitsprüfung und basierend auf den vorliegenden Ergebnissen wird das Gebäude vom Passivhaus-Institut in Darmstadt mit dem Zertifikat "Zertifiziertes Passivhaus" ausgezeichnet. Es bescheinigt, dass das Gebäude die Kriterien des Passivhauses erfüllt. So wurde der Neubau, der Anbau an das Hauptgebäude ("Basis 1") des Kindergartens "Slantse" in Gabrovo zum ersten zertifizierten öffentlichen Passivhaus in Bulgarien.

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Zeitperiode

Implementierungszeit: 2 - 5 Jahre

Implementierer

Die Gemeinde Gabrovo, das Zentrum für Energieeffizienz - "EnEffect".

Dienstleister

EcoEnergy

    Hauptvorteile

  • Reduzierung der Treibhausgasemissionen,