Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. By using the website and its offers and navigating further, you accept the regulations of our privacy notice.

Accept

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen

Herausforderung / Ziel

Die Gemeinde Novo mesto ist eine Gemeinde im Südosten Sloweniens. Dort leben etwa 36.000 Menschen, davon über 22.000 in der Stadt Novo mesto. Novo mesto ist die siebtgrößte Stadt Sloweniens und die Gemeinde Novo mesto ist eine der elf Stadtgemeinden Sloweniens.  Die Gemeinde zeichnet sich durch ihre außergewöhnlich erfolgreiche Pharma-, Automobil-, Bau-, Textil- und andere Industrien aus, da die Gemeinde große Unternehmen wie Krka, Revoz, Adria Mobil und TPV beherbergt. 
Die Behörden der Gemeinde haben die Notwendigkeit erkannt, nachhaltige Energiemanagementlösungen und Infrastrukturerweiterungen einzuführen, um die angestrebten wirtschaftlichen Leistungsziele zu erreichen und zur Schaffung sozial und ökologisch verantwortlicher Gemeinschaften beizutragen. Die öffentlichen Gebäude in der Gemeinde haben derzeit einen massiven Energieverbrauch. Auch 25% des Energieverbrauchs für den Betrieb der öffentlichen Einrichtungen sind verschwendet. 
KENNZAHLEN DER GEMEINDE NOVO MESTO: - Verbrauch von Ressourcen: Strom, Erdgas, Flüssiggas, Wasser, Heizöl. - Anzahl der Einrichtungen: 54 - Messpunkte: 300 + ENERGIEVERSORGUNG: - Gesamtenergieverbrauch: 18.269.000 kWh - Gesamtenergiekosten:8 MM EUR /Jahr - Strom:6.930.000 kWh - Wasser: 83.505 l - Erdgas: 8.250.000 kWh - Heizöl:2.800.000 kWh

Lösung

Im öffentlichen Gebäude wurde ein Energiemanagementsystem eingeführt, um sofort Einsparungen und Energieverluste zu erzielen. Durch das Energiemanagementsystem wird der Energieverbrauch mit mehr als 300 Messstellen genau überwacht: Dazu gehört die Überwachung von Strom, Erdgas, Heizöl, LPG und Wasser. 
Zusätzlich wird eine Energieeffizienzanalyse durchgeführt, die den Energieverbrauch und die Energiekosten analysiert. Zur Überwachung der Verbrauchssituation wurde auch ein Energieverbrauchs-Benchmarking durchgeführt. Auch die Key Performance Indicators wurden definiert und werden zu diesem Zweck überwacht.  
Ein umfassendes Wassermanagementsystem wurde implementiert, wobei die Zähler mit der innovativen drahtlosen Langstreckenausrüstung ComBoxL verbunden waren, die Daten an die GemaLogic Softwareplattform überträgt, wo Funktionalitäten der Wasserverbrauchsüberwachung, Kostenanalyse und des Verbrauchsvergleichs für mehrere Gebäude durchgeführt werden. 

Bilder


Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Einloggen

Zeitperiode

Planungszeit: 0,5 - 1 Jahr

Implementierungszeit: < 0,5 Jahre

Endverbraucher

Gemeinde Novo Mesto

Something went wrong on our side. Please try reloading the page and if the problem still persists, contact us via support@bable-smartcities.eu