Datenschutzhinweis

Willkommen auf BABLE

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz und verwenden daher die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit größter Sorgfalt. Sie können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Ihrem persönlichen Dashboard verwalten. Unsere vollständigen Regelungen zum Datenschutz und zur Klärung Ihrer Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Website und ihrer Angebote und der weiteren Navigation akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OK

Die Pilotphase von Bable@bw wird gefördert durch das Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Digitalalakademie@bw. Ziel ist die Unterstützung von Kommunen und Landkreisen bei Wissenstransfer und Innovationsprozessen für digitale Umsetzungsprojekte.

OK
Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Für die englische Version, klicken Sie bitte hier.

Städte

Verknüpfte Projekte

Herausforderung / Ziel

Baumaterialien machen 30-40 % der Waren aus, die in modernen Städten transportiert werden. Ein zentrales Logistikdepot in Stockholm wird dazu beitragen, die mit diesen Fahrten verbundenen Emissionen drastisch zu senken, so dass die Materialien so effizient wie möglich bewegt werden können. Der Einsatz von Hybridfahrzeugen mit Elektro- und Ethanolantrieb wird ebenfalls zur Emissionsminderung beitragen.

Lösungen

Das Construction Consolidation Center ist ein logistischer Aufbau zur Verbesserung der Bedingungen für Bauprojekte wie Neubauten oder Sanierungen. Durch die Planung des Materialflusses und die Steuerung der Anlieferungen an das Konsolidierungszentrum ist es möglich, die Effizienz des Bauprozesses zu steigern. Mögliche Einsparungen ergeben sich aus der Reduzierung der Zeit, der Beschädigung von Material bei Anlieferung und Handhabung sowie der Verschwendung. Die meisten Anlieferungen werden an das Konsolidierungszentrum und nicht an die Baustelle geleitet, was eine bessere Kontrolle des Eingangsmaterials ermöglicht. Es wird jedoch weiterhin notwendig sein, dass einige Lieferungen direkt auf die Baustelle gehen.

Die Baustelle bestellt bei Bedarf Material vom Consolidation Center zu einem bestimmten Zeitpunkt und Ort auf der Baustelle. Das bedeutet, dass sehr wenig Material vor Ort gelagert wird. Der LKW, der die Lieferung von Baumaterialien durchführt, bringt die Abfälle von den Aufarbeitungsstandorten zurück ins Konsolidierungszentrum, wobei derselbe LKW sowohl neue Materialien als auch Abfälle handhaben wird, was den Verkehr von und zur Baustelle weiter reduziert. Die Lieferungen zwischen dem Consolidation Center und den beiden Modernisierungsstandorten in Valla Torg und Slakthusområdet in Stockholm erfolgen mit alternativ angetriebenen Fahrzeugen.

Möchten Sie mehr über die Lektionen, finanziellen Details und Ergebnisse erfahren?

Log in

Implementierer

Carrier Transport AB,Tingcore

Dienstleister

Carrier Transport AB,Tingcore

Endbenutzer

Bauunternehmen

    Hauptvorteile

  • Reduzierung der Betriebskosten,

  • Reduzierung der lokalen Luftverschmutzung,

  • Reduzierung des Verbrauchs von Fossilien,